Brotteigteilmaschine Olympia 3000

Vorteile der Olympia 3000 - auf einen Blick

  • besonders schonendes und gewichtsgenaues Teigteilen von Weizen-, Misch- und Roggenteigen, mit bis zu TA 180
    Teigausbeute und Kesselgaren bis zu einer Stunde (teigabhängig)
  • durch die optionalen überschneidungsfreien Abläufe wird die Teigstruktur nicht verletzt und ein exaktes Gewicht erreicht
  • automatisches Beölungssystem für Messer, Pumpenkolben und Messkolben, dabei ein sehr geringer Ölverbrauch
  • pneumatisch betätigter Abstreifer, Abstreifzeitpunkt im Rezept hinterlegbar, exaktes Ablegen der Teigstücke auf Abtransportband 1
  • Geschwindigkeiten der beiden Abtransportbänder 1 und 2 sind unabhängig voneinander und können individuell
    reguliert werden
  • vollintegrierter Schaltschrank mit SPS-Steuerung
  • Bedienung über Touch Panel, mit Rezeptverwaltung (bis zu 99 verschiedene Rezepte speicherbar)
  • Maschine auf Rollen verfahrbar
  • Streugutbehälter, Messer, Haupt- und Messkolben zur Reinigung in einer Spülmaschine geeignet

Technische Daten

Produktnummer: 105.03

Leistung pro Stunde:
Teiggewicht:
Einkammer:
Zweikammer:
Dreikammer:
Abtransportbandlänge 2:
Trichterfassung:
Ölverbrauch:
elektrischer Anschlusswert:  
Maschinengewicht:
Druckluftanschluss:
300 - 1.500 St./Std. (abhängig vom Kammereinsatz)
110 - 2.750 g (abhängig vom Kammereinsatz)
450 - 2.750 g (teigabhängig)
200 - 1.300 g (teigabhängig)
110 - 700 g (teigabhängig)
1.500 mm (höhenverstellbar)
230 kg Teig
ca. 0,1 l/Std.
ca. 4 kW, 3x16 Ampere
ca. 1.200 kg
Luftmenge max. 120NL/min bei 5-6 bar
GBT Olympia 3000_DE.pdf(3,6 MiB) Download